Samstag, Juni 01, 2013

*Monatsstatistik* Mai 2013


Heute gibt es meinen Monatsrückblick Mai 2013 mal in etwas anderer Form als sonst :)

Eigentlich (!) hat der Lesemonat mit meinem Lesewochenende zu Der Kuss des Kjer ganz gut begonnen... aber eben nur eigentlich. Denn dann folgte aus welchem Grund auch immer eine kleine Leseflaute, sodass ich dann erstmal absolut nichts gelesen habe, was mich aber natürlich nicht vom Kauf- bzw. Tauschrausch auf tauschticket.de abgehalten hat (hier der Neuzugängepost dazu). Um meiner Leseflaute dann etwas zu entgehen und um mich wieder zu motivieren, an meinem SuB-Berg zu arbeiten, habe ich mich kurzerhand bei der 12-Bücher-SuB-Abbau Challenge von der lieben Lesefee angemeldet. Diese Challenge startet demnächst im Juni und ich bin schon total gespannt, welche Bücher für mich ausgesucht werden *_* Hoffentlich komme ich dadurch mal dazu, ein paar alte SuB-Leichen zu vernichten.
Mit meinem 2. Serienpalaber habe ich mehr als deutlich gemacht, wie sehr ich Dexter liebe und ich freue mich schon sooo, wenn es bald weitergeht! ("Ich bin ein Serienjunkie...oh jaaahaaa ich zieh mir alle Folgen rein is klaahaar!" -YTITTY).

Worüber Maju und Ich uns daraufhin sehr gefreut haben, war unser erster Blog Award, auf den erst vorgestern gleich der nächste Award folgte *freu*. Auch wenn wir beide das Prinzip dieser Awards nicht gleich verstanden haben und uns ersteinmal etwas schlau machen mussten, waren wir dann doch sehr erfreut darüber (Jaa es gibt schon auch diese Awards, die eher an Kettenbriefe erinnern, aber da es sich hierbei um unsere ersten Awards handelt, müssen wir uns jetzt einfach mal darüber freuen^^).

Da ja Dan Brown kürzlich Inferno herausgebracht hat und Kossi uns dann mit ihrem Liveticker dazu total angesteckt und begeistert hat, sind wir auf die Illuminati-Leseaktion gekommen, die mich dann glücklicherweise wieder aus meiner Leseflaute herausgeholt hat. 

So waren die letzten Tage des Monats für meine Verhältnisse dann doch wieder sehr lesereich. Crossfire - die Versuchung von Sylvia Day habe ich gelesen (eine Rezension gibts dann vermutlich gesammelt, also von allen 3 Büchern). Was ich jetzt genau davon halten soll, weis ich ehrlich gesagt noch nicht, an einem Vergleich mit Shades of Grey #1 bin ich aber absolut nicht herumgekommen.
Weitergings mit Legend - fallender Himmel von Marie Lu (Rezi hier), was mich zwar etwas enttäuscht hat, im Großen und Ganzen dann aber doch ganz gut war. 

Neben Illuminati (was ich aktuell noch lese, da die vielbeschäftigte Maju und Ich das gerne zusammen lesen wollen und uns danach auch zusammen den Film dazu reinziehen und reviewen wollen...) habe ich mir dann mal wieder meinen Kindle geschnappt und ein englisches eBook gelesen, called Easy von Tammara Webber (wird noch rezensiert). War nicht schlecht, aber neben Kirschroter Sommer, Türkisgrüner Winter und Beautiful Disaster dann doch eher mittelmäßig.


Serienmäßig war diesen Monat nicht allzu viel los, ich bräuchte mal wieder eine neue Serie, die mich so richtig fesselt! Also wenn jemand Vorschläge hat, immer her damit!

Hier die 4 Serien mit jeweils 2 meiner Lieblingscharaktere, die ich diesen Monat weiterverfolgt habe :)






Filmetechnisch gibt's auch nicht allzu viel zu erzählen. Insidious und Shatter waren zwei recht gute Horrorfilme, Alice im Wunderland hat mir optisch sehr gefallen und ich konnte mich tatsächlich für die SAW-Reihe begeistern, die ich zuvor eher verabscheut habe. Ich muss tatsächlich sagen, dass besonders der erste Teil von der Story her wirklich unglaublich spannend und gut gemacht ist! Der zweite Teil ist auch nicht schlecht, aber ab dem dritten wird die Reihe leider etwas schlechter und ekellastiger...eigentlich schade drum...

Kurz noch ein Wort zu meinen Games und Apps, die mir diesen Monat sehr gefallen haben: Tomb Raider 2013 habe ich endlich fertig gezockt und ich liebe dieses Game! Alle 10 sec herrscht Herzattackengefahr und optisch ist das Spiel ein absolutes Meisterwerk. Die Story ist auch super und endlich hat Lara Croft mal nicht abnormal große Brüste! Ich kann dieses Spiel (auf der Xbox zumindest) wirklich weiterempfehlen, das Geld ist es jedenfalls wert.

Eine kostenlose App, nach der ich zur Zeit absolut süchtig bin, ist Order Up! So eine Koch-/Restaurantapp, die irgendwie total süß ist und Spaß macht^^

Und zum Schluss noch mein Song des Monats:
Capital Cities - Safe and Sound
J.

Kommentare:

  1. Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu eurem zweiten Award! :)Interessante Monatsstatistik ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Interessant? haha :D Bist ein Schatz
      LG, Juma

      Löschen
  2. Ja, du hast ja selber geschrieben, dass die Monatsstatistik etwas anders gestaltet ist als sonst. Mir hat sie gefallen ;)

    AntwortenLöschen